RUHE IN FRIEDEN, LYDIA!

Tx-AdventskalenderAllgemein, BeiträgeStart, Uncategorized0 Comments

Liebe Freunde,

genau heute vor einer Woche um 18.10 Uhr ist Lydia Röder von uns gegangen. Sie war letztes Jahr unser siebtes Türchen und wurde wegen Mukoviszidose im Herbst 2013 lungentransplantiert.

Leider hatte sie immer wieder mit einzelnen Komplikationen zu kämpfen, aber durch diese ließ sie sich nicht ihre unendliche Lebensfreude trüben. Lydia war ein unglaublich lustiger, lieber und fröhlicher Mensch. Wir haben uns nicht so gut gekannt, aber waren in München bei der gleichen Physiotherapie, wo wir uns vereinzelt gesehen haben und haben ab und zu geschrieben. Vor zwei Wochen ist mir aufgefallen, dass ich lange von ihr nichts mehr gehört habe und vor einer Woche habe ich Ihre Mama angeschrieben und ich musste leider erfahren, dass man genau an diesemTag, wegen schwerwiegender Infektionen und multiplen Organversagen, die Maschinen abschalten würde…

Lydia, mach mit Deiner wunderbaren Art den Himmel noch ein wenig bunter! Wollen wir wirklich, dass du in Frieden ruhst oder lieber, dass du dort, wo du jetzt bist, Freude, Energie und Lachen versprühst?! Egal wie es dort ist, wir behalten Dich in allerbesten Gedanken! Dein Lächeln werden wir nicht vergessen!

Liebe Karin Röder und Familie, wir wünschen Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit! Ihr habt gekämpft, und zumindest zwei wunderbare Jahre voller Lebensfreude gewonnen. Vielleicht ist das ein kleiner Trost in Eurer Trauer…

Wenn Engel verreisen

Wenn Engel einsam sind
in ihren Kreisen,
dann gehen sie von Zeit
zu Zeit auf Reisen.
Sie suchen auf der ganzen Welt
nach Ihresgleichen,
nach Engeln, die in Menschgestalt
durchs Leben streichen.
Sie nehmen diese mit
zu sich nach Haus –
für uns sieht dies Verschwinden
dann wie Sterben aus.

Lydia ist heute Abend um 18.10 Uhr friedlich für immer eingeschlafen. Sie wurde von uns dreien in Liebe begleitet. Karin Herbert und Fabian

Von Karin Röder

12366582_1143498435662113_2068328659_n

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*